Begünstigende

– Die Coachings
sind so individuell wie meine Klient*innen.
Alle beginnen jedoch mit dem kostenfreien Erstgespräch.

Danach richtet sich alles nach Ihrem Anliegen – wir durchlaufen die Phasen der Vorbereitung, das (Kompakt-)Coaching, die Nachbereitung und die Evaluation.
Das kürzeste Coaching konnte schon nach 90 Minuten abgeschlossen werden,
das Längste hat 1998 begonnen und läuft bis zum heutigen Tag.

– Die Methoden
bestehen aus der in über 20 Jahren gezielten Auswahl aus mehreren Fachrichtungen.
Mit psychologischem Hintergrund arbeite ich systemisch mit Methoden aus dem
Inner-Game, Psychodrama, Improtheater, TQM, NLP, Sport und mit der kontemplativen wie klientenzentrierten Kommunikationstechnik.

– Abgrenzung
Die Coachings und Trainings sind keine psychotherapeutischen Leistungen im Sinne der Erstattungsregelung gesetzlicher und privater Versicherungen.

– Vertraulichkeit
Ich achte das Berufsgeheimnis, die Notwendigkeit der Diskretion und die Regel der Vertraulichkeit, sowohl in Bezug auf die Identität der Klient*innen als auch den Inhalt der Sitzungen.

– Ethik
Meine Arbeit unterliegt den Ethischen Grundsätzen des dvct (Deutscher Verband für Coaching und Training e.V) .